Podiumsdiskussion zum Stellenwert von Offspaces in Stuttgart (Freitag, 11.05.2012, 19 Uhr)

Gästeliste Podium Offspaces 11.05.2012Der Stellenwert von Offspaces in Stuttgart
In der urbanen Gesellschaft übernimmt eine selbstbestimmte, freie Kunst- und Kulturszene wichtige soziale und kulturelle Funktionen. Ihre Rolle zu verstehen, ist die Grundlage für die sozial nachhaltige Mitgestaltung eines Veränderungsprozesses, in dessen Mittelpunkt die „Stadt von Morgen“ steht. Aber unter welchen Bedingungen kann kulturelle und künstlerische Aneignung von Räumen in Stuttgart stattfinden? Unter welchen Voraussetzungen arbeiten die Akteure? Und an welchem Punkt stehen wir, auf dem Weg zu einem klaren Bekenntnis und ehrlicher Wertschätzung dieser Arbeit?

Darüber diskutieren wir im Rahmen unserer Ausstellung mit unseren Gästen auf einem Podium am 11.05.2012 ab 19 Uhr in der Treffpunkt Galerie im Treffpunkt Rotebühl, Rotebühlplatz 28. (Foyer Robert-Bosch-Saal)

Gäste des Podiums
Oliver Scholz (DEKUMO / Mitbegründer Ateliergemeinschaft Bauzug 3YG)
Veronika Kienzle (Bezirksvorsteherin Mitte)
Lukas Lendzinski (Architekt bei Umschichten / 72 Hour Urban Action
Demian Bern (EXP.edition / Interventionsraum)

Moderation:
Petra Mostbacher-Dix (Redaktion SuR)